Schutzschall

Popmusik aus dem Ruhrgebiet!
Subscribe

Halloween

Oktober 23, 2011 Von: Michael Kategorie: Live

Wer an Halloween noch nichts geplant hat, m├Âge doch das Bandfestival in der Werkstadt Witten in Betracht ziehen. Wir spielen dort im Akustik-Segment. Bis dann!

Nachtrag: Wir betreten die B├╝hne um ca. 0.00 Uhr. Hoffentlich haben die eine anst├Ąndige Kaffeemaschine!

Halloween-Bandfestival 2011

September

August 31, 2011 Von: Michael Kategorie: Live, Musik

Werte H├Ârerschaft,

es sei hiemit kurz darauf aufmerksam gemacht, dass Schutzschall im September au├čergew├Âhnlich flei├čig ist und insgesamt 5 Auftritte absolviert:

Do., 01.09., 18.00 Uhr, Mayersche Buchhandlung, Bochum (Kortumstra├če 69-71), Schutzschall unplugged + Lesung

Sa., 03.09., 14.00 Uhr, Borbecker Marktfest, Essen (B├╝hne Neuer Markt/Bahnhof), Schutzschall + Fataal + Serenity Gray + …

Sa., 17.09., 16.00 Uhr, Essen Original – Made in Essen B├╝hne (Marienkirche/Flachsmarkt), Schutzschall + Fataal + Expeditionsteam + Funkstill + Maulhaelden + My own Sense + Empty day

Fr., 23.09., 21.00 Uhr (Programm beginnt um 19 Uhr), Kunstperipherie Ruhrstadt, Gelsenkirchen (GAZ Galerie auf Zeit, Hauptstra├če 5, ehemals Kodi), Schutzschall + Mario Stork + Edy Edwards

So, 25.09., 15.30 Uhr, Zechenfest Zollverein, Essen (Jugend- und Newcomerb├╝hne ­čÖé ), Schutzschall + Pig Sematary + The Staars + …

Gehabet euch wohl!

Schutzschall in der metallverarbeitenden (Musik-)Industrie

Juni 13, 2011 Von: Michael Kategorie: Presse

Metal1-Logo

Das Magazin Metal1Info schenkt Schutzschall Aufmerksamkeit. Auf den auch sonst f├╝r Metal-Freunde sehr lesenswerten Seiten gibt es in der Rubrik ‚Entmetallisiert‘ ein Interview mit uns und eine sehr freundliche Rezension unseres aktuellen Albums ‚B├╝hne‘.

Dort kann man erfahren warum wir hei├čen wie wir hei├čen, warum wir klingen wie wir klingen, was wir mit Slayer gemeinsam haben und was wir trotz unseres fortgeschrittenen Alters noch so planen. ­čśë

Schutzschall-T-Shirts

Juni 04, 2011 Von: Michael Kategorie: Live

Artikel in der Zeitschrift HEINZ
Es gibt einen weiteren Grund, zu unseren Konzerten zu kommen: Nur dort gibt es Schutzschall-T-Shirts zu kaufen! Sie kosten einen Zehner und sind in den Gr├Â├čen S, M und L zu haben. Die Auflage ist streng limitiert, also beeilt euch! Die n├Ąchste Gelegenheit besteht am 22.07. in L├╝nen.

Made in Essen 2011

Mai 16, 2011 Von: Michael Kategorie: Musik, Presse

Artikel in der Zeitschrift HEINZ

Unsere sympathische Kleinstkapelle hat es auf den Sampler ‚Made in Essen 21‘ geschafft. Die Zeitschrift HEINZ umschreibt den Sachverhalt folgenderma├čen: „(…) „Das ist ein Lied f├╝rÔÇŽ“, ja, f├╝r die „Made in Essen“, denn mit „Sch├Ânheit zweiter Ordnung“ legen die Verhaltensforscher Schutzschall ein textstarkes St├╝ck deutschsprachiger, rockiger Akustikmusik vor. (…)“

Das hat gleich mehrere angenehme Folgen: Erstens waren wir – und unsere Newsletter-Leser – in der letzten Woche beim Initiator des Samplers, der Sparkasse Essen, zu Gast und haben bei Currywurst und Freibier die Pr├Ąsentation der CD genossen. Zweitens sind wir auf besagtem Tontr├Ąger, den man ab sofort in allen Filialen der Sparkasse Essen f├╝r 5 ÔéČ erstehen kann, vertreten. Der Kauf lohnt sich ├╝brigens nicht nur wegen uns. Die anderen Bands sind auch h├Ârenswert. Drittens haben wir im Zuge dieser Aktion zwei weitere Festival-Auftritte in Essen angeboten bekommen: Am 17.09.2011 spielen wir bei ‚Essen.Original‘ und am 24./25.09.2011 auf dem ‚Zechenfest‘.

WDR2 spielt ‚Verstehen‘

April 14, 2011 Von: Michael Kategorie: Musik, Presse

Der WDR2 Musikclub stellt in der Reihe ‚Szene NRW‘ jeden Mittwoch drei oder vier Bands aus NRW vor. Diese Woche war das unter anderem Schutzschall. Juhu!

Auf das Radio seid ihr als rechtm├Ą├čige Inhaber der CD ‚B├╝hne‚ zwar nicht angewiesen, aber ihr k├Ânnt ein gutes Werk tun, indem ihr hier f├╝r uns stimmt. Dann wird das St├╝ck n├Ąmlich in der n├Ąchsten Woche wieder gespielt, und dutzende von Radioh├Ârern werden von ihrer – aus unserer Sicht allerst├Ârendsten – Bildungsl├╝cke befreit. Ihr seht also: Ein Akt der Mitmenschlichkeit!

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Soundbeispiele – auch von der Konkurrenz – sind auf der Seite zu h├Âren. Entscheidet selbst!

´╗┐

Angekommen – live

April 10, 2011 Von: Michael Kategorie: Live, Musik, Video

Erfreuet euch an einem neuen Live-Video!

Schutzschall in WDR2 & NewcomerRadio

April 03, 2011 Von: Michael Kategorie: Musik, Presse

Am 04.04.2011 wird Schutzschall ab 22.00 Uhr in der TalentShow im NewcomerRadio auftauchen. Das wird bestimmt eine prima Sendung. H├Ârt zu!

Am 13.04.2011, ab 21.00 Uhr entern wir sogar den Musikclub im WDR2. In der Rubrik ‚Szene NRW‘ wird man auch f├╝r uns abstimmen k├Ânnen. Dar├╝ber w├╝rden wir uns nat├╝rlich sehr freuen!

 

Endlich ein Newsletter!

M├Ąrz 14, 2011 Von: Michael Kategorie: Allgemein, Die Band, Presse

Dem geneigten Leser mag eine Neuerung am rechten Rand der Seite aufgefallen sein. Dort kann man sich f├╝r den Schutzschall-Newsletter eintragen. Hurra! Endlich verpasst du keine wesentlichen Neuigkeiten mehr!
Die Prozedur ist eigentlich ganz einfach, trotzdem sehe ich voraus, dass sich der ein oder andere fragt: Warum soll ich das alles ausf├╝llen? Hier kommen die Antworten: Wir m├╝ssen aus rechtlichen Gr├╝nden sicherstellen, dass du vollj├Ąhrig bist und die Postleitzahl brauchen wir, damit wir dich nicht mit Konzertank├╝ndigungen am anderen Ende der Welt nerven. Das mit dem Geschlecht ist uns eigentlich total wurscht, wir konnten es aber aus technischen Gr├╝nden nicht abschalten.

So l├Ąuft das ab:
1. Du tr├Ągst deine Mail-Adresse in das Feld ein und klickst ‚Submit‘.
2. Dann bekommst du einen Link per Mail, den du best├Ątigst.
3. Du f├╝llst ein kurzes Formular aus: Geburtstag (Monat, Tag, Jahr), Name, Postleitzahl, Land und Geschlecht.
Fertig! (Falls du einen Facebook-Account hast, w├╝rde es uns auch helfen, wenn du auf der folgenden Seite auf ‚gef├Ąllt mir‘ klicktest. Dies aber nur am Rande.)

Dortmunder Talentschuppen-Video

M├Ąrz 07, 2011 Von: Michael Kategorie: Live, Video

Beim Talentschuppen im Subrosa – f├╝r den wir das Rahmenprogramm lieferten – wurde gefilmt, die Ergebnisse seien euch nicht vorenthalten:

Dank an Boris & Cornel!